mit Wattenstäbchen

Kreative Technik für besondere Effekte beim T-Shirt Farbsprühen ausgezeichnet mit: schnell & einfach

Sie benötigen

  • Fashion-Spray, Pflaume
  • rosafarbiges oder anderes helles T-Shirt mit max. 20 % Kunstfaseranteil
  • ca. 30 Wattestäbchen

Anwendung

  1. Shirt vor dem Bemalen ohne Weichspüler waschen, um Appreturrückstände restlos zu entfernen. Anschließend trocknen lassen. Danach ein Stück Karton ins Shirt schieben, damit die Farbe nicht auf die Rückseite durchfärbt.

    Kreative Technik für besondere Effekte beim T-Shirt Farbsprühen

  2. Auf dem Shirt die Wattestäbchen in Herzform anordnen. Es hilft, wenn man ein kleines Herz aus Papier ausschneidet und die Wattestäbchen darum legt – danach das Papierherz wieder entfernen. Mit dem Fashion-Spray einfarbig im Farbton Pflaume von der Mitte nach außen besprühen – mit etwas Abstand und sanftem Druck, damit die Wattestäbchen beim Sprühen nicht verrutschen. Wattestäbchen vorsichtig entfernen. Farbe gut trocknen lassen.

    Kreative Technik für besondere Effekte beim T-Shirt Farbsprühen

  3. Fixierung: Die besprühte Stelle von vorn durch ein dünnes Tuch oder Backpapier 5 Minuten bei Baumwolltemperatur bügeln oder 8 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 150 °C fixieren. Den Stoff zuvor auf Hitzebeständigkeit prüfen. Danach ist das Textil bis 40 °C waschbeständig.

Newsletter

Erhalten Sie automatisch unsere tollen Aktionen!