Ostereier bunt mit Bastelfarbe

clever & einfach Ostereier mit Kindern selbst gemacht  Leicht gemacht nach freier Fantasie

Sie benötigen

Anwendung

  1. Die Eier nach Belieben mit Pinsel oder Stupfpinsel bemalen. Trocknen lassen, ca. 30 Min.
  2. Gewünschte Motive, wie Sonne, Tulpen mit Bleistift vorzeichnen. Vom entsprechenden Seidenpapier kleine Stücke abreissen und daraus kompakte Kügelchen formen. Diese mit Alles-/Bastelkleber entlang der vorgezeichneten Linien aufkleben.
  3. Mit Deco Painter oder Filzstifte Gesichter aufmalen und die Eier verzieren.
  4. Für jedes Ei das gewünschte Satinband mit Hilfe eines Schaschlikstäbchens durch das Ei schieben. Am unteren Ende einen Knoten zur Fixierung anbringen. Wenn gewünscht, vor dem Verknoten, Perlen auffädeln. Das obere Ende direkt am Ei anliegend ebenfalls verknoten. Es können wiederum Perlen eingefädelt werden. Ergänzend zum unteren Knoten können Satinbänder-Streifen zur weiteren Dekoration angeknüpft werden. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Newsletter

Erhalten Sie automatisch unsere tollen Aktionen!