Adventgläser mit Kreidefarben

Adventsgläser & Windlichter auf für den Frühling mit Chalky Kreidefarben selbst einfach gemacht einfach gemacht in 1 Stunde und schnell trocken

Sie benötigen

Anwendung

  1. Die Gläser vorab gründlich waschen. Die gewünschten Motive auf eine selbstklebende Folie übertragen. Die Folie ausschneiden und die Motive auf die Gläser kleben.
    Mit Kreidefarben ein Windlicht einfach gemacht!
  2. Auf die Gläser mit Hilfe eines Schwammes die gewünschte Kreidefarbe (vanille) aufbringen. Die Klebemotive sofort nach dem Auftragen der Farbe wieder abziehen. Trocknen lassen (15 - 30 Min.). Danach im Wechsel schwarze und weiße Punkte mit Kreidefarbe rund um die Motive malen, am besten mit dem Pinselstiel. Für schimmernde 3D-Effekte, können die Punkte alternativ mit Perlen-Pen's (in 60 Min. staubtrocken) gemalt werden.
    Mit Kreidefarben ein Windlicht einfach gemacht!
  3. Zum Schluss das schwarz-weiße Garn mehrmals um die getrockneten Glasränder schlingen und eine Schleife binden.